Facebook Canvas Ads sind in aller Munde. Nicht zuletzt, weil dieses relativ neue Format unzählige Möglichkeiten für Werbetreibende bietet. So ersetzen sie für mobile Endgeräte gleich eine komplette Landingpage, die sonst außerhalb Facebooks mit teils großem Aufwand erstellt werden müsste. Und dies, ohne auf viele Möglichkeiten verzichten zu müssen, die dir deine eigene Landingpage bieten würde. Jetzt wird Facebook die Funktionsvielfalt der Canvas Ads noch einmal um sehr interessante Features erweitern.

Was werden die Facebook Canvas Ads zusätzlich bieten?

Die größte Neuerung sind die zusätzlichen Templates, die Facebook schon bald ausrollen wird. Mit diesen Vorlagen wird das Erstellen einer mobile Canvas Ad noch einfacher und schneller. In einer Grafik hat Facebook die Highlights des neuen Template-Systems bereits vorgestellt. Hier ist ein besonderes Highlight die Möglichkeit, Carousel Ad ähnlich, Produkte nicht nur nebeneinander darzustellen (das kennen wir schon), sondern diese auch gleich mit Beschreibung und einem zusätzlich verlinkbaren Button zu versehen, der direkt zum Produkt führen kann. Damit Marketer nicht mit einer komplett leeren Canvas Ad „from Scratch“ beginnen müssen, wird Facebook fertige Templates für viele verschiedene Marketingzwecke zur Verfügung stellen. Hiermit müssen Werbetreibende nur noch das Bildmaterial, Texte und Links anpassen, was die Arbeit wesentlich vereinfacht:

Die neuen Facebook Canvas Ad Templates

360° spielt ebenfalls eine Rolle

Auch das Thema 360° Bild- und Videomaterial wird von Facebook weiter eingebracht. Postbilder und Instant Articles können ja jetzt schon seit einiger Zeit mit 360° Bildmaterial hochgeladen und genutzt werden. Jetzt hält das neue Format für Bild und Video auch Einzug in die Facebook Canvas Ads, wo es noch mehr Sinn macht. Da die Ads nur für mobile Endgeräte gedacht sind, lässt sich die Sensorik des Smartphones perfekt nutzen, um durch Drehung das 360° Bild zu entdecken. Abhängig vom Einfallsreichtum der Advertiser lässt sich so eine sehr spannende Erfahrung für den User generieren.

Mehr dazu?

Die Kollegen von Allfacebook haben sich sehr viel Mühe gegeben, dir einen umfassenden Einblick in die Facebook Canvas Ads zu geben und das Ganze mit einem Tutorial und vielen wertvollen Tipps hinterlegt. Da der Artikel sehr empfehlenswert ist, leiten wir dich auch gerne dorthin weiter. 

Über den Autor

Heiko Schneider

Heiko ist seit 2007 einer der Gründer und Geschäftsführer einer Social Media Agentur, seit 1997 beruflich im Netz unterwegs und unstillbar auf Entdeckungsreise durch die Netzwelt.

Lass deine Meinung da