Facebook bohrt die Funktionen für lokale Geschäfte auf der Plattform weiter auf und das wird allen Lieferservice-Startups und Terminbuchungs-Services wahrscheinlich nicht wirklich schmecken.

In einem neuen Beitrag im Facebook Newsroom wurden jetzt neue Möglichkeiten zur Interaktion mit lokalen Geschäften direkt über die Facebook Seite vorgestellt.

Essen bestellen

Ein Service, der wahrscheinlich lange Zeit nur in den USA verfügbar sein wird. Über einen „Start Order“ Button können die Fans eines lokalen Fast-Food -Anbieters direkt über die Facebook Seite ihr Essen bestellen. Aktuelle Voraussetzung ist allerdings, dass der Anbieter entweder Delivery.com oder Slice nutzt. In Deutschland sind die Platzhirschen allerdings Lieferando und Lieferheld. Ob hier Kooperationen mit Facebook für einen Deutschlandstart geplant sind, ist unbekannt.

Termine vereinbaren

Ein wirklich interessantes und bald in Deutschland startendes Feature dürfte die Terminbuchung über Facebook sein. Die Anfrage für einen Termin wird vom User direkt über die Facebook Seite gestartet und vom Anbieter dann über den Messenger bestätigt. Parallel kann der User alle angebotenen Services des Anbieters sehen und gezielter Termine buchen.

Ein Angebot anfordern

Einige Geschäfte werden in naher Zukunft auf ihrer Seite einen „Get a quote“ Button sehen (eine deutsche Übersetzung liegt noch nicht vor). Über diesen Button können die User ein Angebot für eine Dienstleistung direkt per Facebook erfragen.

Tickets für Kino und Events buchen

Klar, dass das Buchen von Tickets in den Neuerungen nicht fehlen darf. Filmtickets werden auf Facebook über eine Kooperation mit Fandango verkauft. Für Events kooperiert Facebook mit Eventbrite und Ticketmaster.

facebooklocal

Fazit

Es wird ein Weilchen dauern, bis alle oben erwähnten Features auch in Deutschland verfügbar sind. Fakt ist aber, dass Facebook die User verstärkt auf der Plattform halten möchte und sie nur ungern das soziale Netzwerk verlassen lässt. Dementsprechend werden wir in Zukunft immer mehr Features sehen, die als fester Bestandteil in die Plattform integriert werden und im Alltag genutzt werden können.

Über den Autor

Leif Gerland

Lass deine Meinung da